Über Uns

„Wer den Flow hat, braucht den Kick nicht mehr.“ (M. Schwiersch)

Entstanden …

ist die Gründungs-Idee einige Zeit nachdem ich das Sportklettern während des Diplom-Studiums für mich entdeckt habe. Die ersten Freeclimbing-Versuche waren noch recht chaotisch: Oft endete die Route für mich vorschnell mit einem Sturz in das Seil. Doch schnell standen die Herausforderung und die Freude am Tun im Vordergrund und ich habe den Flow für mich entdeckt. Das Flow-Erlebnis nach der Theorie des Psychologen Prof. Mihaly Csikszentmihalyi beschreibt das “Aufgehen“ in einer Tätigkeit und einen Zustand, in dem Aufmerksamkeit, Motivation und die Umgebung produktiv und harmonisch aufeinander treffen. Seit der Gründung 2003 genieße ich die Freiheit, mir immer wieder neue Herausforderungen und Bereiche zu erschließen und Bestehendes zu perfektionieren. Ich liebe das „lebendige Wirken“ und Aufgehen in diesen Tätigkeiten getreu dem Motto „Wer den Flow hat, braucht den Kick nicht mehr.“

Frosch freiwillig auf Kinderhand
Strickleiter für Hochseilkonstruktion

Selbstverpflichtung & Datenschutz

flowventure geht in seiner Tätigkeit von einem Menschenbild aus, das in der Werteordnung der Menschenrechte wurzelt. Menschenrechte sind die angeborenen Rechte eines jeden Menschen auf Leben, Meinungsfreiheit, Gleichheit und Widerstand gegen Unterdrückung. Sie werden täglich in aller Welt gebrochen und müssen ständig neu eingefordert werden. flowventure arbeitet nach den Ethikrichtlinien des Bundesverbandes für Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

flowventure folgt den im „Global code of ethics“ festgehaltenen Grundsätzen zur Minimierung der negativen Auswirkungen des Tourismus auf die Umwelt und das kulturelle Erbe.

Des Weiteren verpflichtet sich flowventure zur Einhaltung der im Berufskodex des Forums Werteorientierung für die Weiterbildung e.V. formulierten Wertmaßstäbe. Dieser Berufskodex bietet die Basis dafür, dass professionelle Weiterbildende ihre Arbeit in Übereinstimmung mit beruflichen Qualitätsstandards und in persönlicher Integrität ausüben.

Wir verpflichten uns zum Schutz der anvertrauten Teilnehmer und aller Mitarbeiter, zum wertschätzenden, respektierenden und verantwortungsvollen Umgang mit den anvertrauten Teilnehmern, zur Verhinderung von Grenzverletzungen, sexueller Gewalt und sexuellem Missbrauch sowie zum Umgang bei Verdacht bzw. bekannten Fällen von Grenzverletzungen.

Bei unseren Leistungsangeboten verpflichten wir uns, uns an die Prinzipien der Wahrheit, Klarheit und Vertraulichkeit zu halten.

Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

flowventure fördert und entwickelt mit seiner Werbung und Ausschreibung das Verständnis der Öffentlichkeit und die Akzeptanz von professionellen, erlebnispädagogischen und handlungsorientierten Schulfahrten und Programmen.

flowventure enthält sich irreführender Werbemaßnahmen. Wir präsentieren unsere Angebote und Qualitätsstandards korrekt und einzig in Hinblick auf unsere Fähigkeiten und Fertigkeiten.

flowventure verhält sich anderen Anbietern gegenüber „mitbewerbend“, das heißt fair. Trotz Andersartigkeit der Anbieter wird ein wertschätzender Umgang bei aller Abgrenzung gepflegt.

Qualitäts- und Sicherheitsstandards von flowventure

Wir stellen höchste Anforderungen an unsere Teamer und unser didaktisches Konzept. Schon von Beginn an arbeiten wir mit den Standards des Bundesverbands Individual- und Erlebnispädagogik (be) und möchten uns mit der Mitgliedschaft noch deutlicher für eine Transparenz und Weiterentwicklung von hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards im Bereich der Erlebnispädagogik einsetzen.

flowventure gehört zu den qualitätszertifizierten Anbietern Deutschlands. Wir sind beQ-zer­ti­fi­ziert in den Bereichen „Aus- und Weiterbildung“ und „Klassenfahrten und Gruppenprogramme“. Das be­deu­tet für un­se­re Kun­den: Mit flowventure ge­hen Sie auf Num­mer si­cher: Ge­prüf­te pädagogische Qua­li­tät, Kundenorientierung und Sicherheit sind für uns selbst­ver­stän­dlich.

Als führender Fachverband repräsentiert der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. seit 1992 die Vielfalt der Arbeitsfelder der Individual- und Erlebnispädagogik und seiner Mitglieder.

flowventure bestätigt damit nicht nur seinen hohen Qualitätsanspruch bei der Durchführung von erlebnispädagogischen Aus- und Weiterbildungen sowie Klassen- und Gruppenprogrammen. Zugleich erhalten Interessierte mit dem „beQ“-Siegel eine Orientierungshilfe bei der Suche nach einem Angebot, welches ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit zugleich bietet. Weiter Informationen zum Qualitätssiegel „beQ“ können auf der Homepage des Bundesverbandes abgerufen werden: www.bundesverband-erlebnispaedagogik.de

Wir freuen uns, dass die Jury des Nationalkomitees der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ unser Projekt wiederholt als offizielles deutsches Dekadeprojekt ausgewählt hat.

Diese begehrten Qualitätssiegel bestätigen unsere Arbeit und spornen uns dazu an unsere erlebnispädagogischen Programmen stets weiterzuentwickeln.

Erklärung Bogenschießen
Mann wird von kindern hochgehoben
GPS und Funkgerät

Sicherheits- und Qualitätsstandards

Referenzen

Galerie & Blog

Jobs & Mitarbeit